Thai-Suppe mit Shrimps

Thai-Suppe mit Shrimps

Wenn es draussen so ekelig kalt ist, braucht man was Warmes und scharfes zum Einheitzen! Ich habe hier eine wirklich leckere Suppe für euch kreiert, die dazu auch noch sehr schnell gemacht ist. Ich empfehle euch hierfür qualitativ hochwertige Garnelen aus Wildfang zu nehmen und die Brühe selbst herzustellen. Das Rezept dafür findet ihr hier.

Thai-Suppe mit Shrimps
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 
Gericht: Hauptmahlzeit, Suppe
Portionen: 2
Kalorien: 384 kcal
Autor: deestricker
Zutaten
  • 1 mittlere Zucchini
  • 250 g Wildfang Garnelen
  • 2 EL Kokosöl
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 TL rote Currypaste
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Zitronengraspulver
Anleitungen
  1. Kokosöl in einem Suppentopf erhitzen.


  2. Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden. Im Öl anbraten.


  3. Garnelen unter kaltem Wasser abbrausen und trockentupfen. In den Topf zu den Zucchini geben und 1-2 Minuten mitrösten.


  4. Rote Currypaste hinzugeben und gut umrühren. Dann Das Ingwer- und Zitronengraspulver zugeben und mit anrösten. 


  5. Brühe & Kokosmilch hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.


  6. Eine Portion hat 20g Eiweiß, 29g Fett, 7g Kohlenhydrate und 384 Kalorien.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.