Hühnchen-Pilz-Pfanne in Sahnesoße

Hühnchen-Pilz-Pfanne in Sahnesoße

Wenn ihr ein unkompliziertes und herzhaftes Gericht sucht, dann ist diese Pfanne genau das Richtige für euch. Für eine vegetarische Version lasst ihr einfach das Huhn und den Speck weg und fügt eventuell noch eine weitere Pilzsorte hinzu.

 

Hühnchen-Pilz-Pfanne in Sahnesoße
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 
Gericht: Hauptmahlzeit, Hühnchen
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 858 kcal
Autor: deestricker
Zutaten
  • 400 g Hühnchen
  • 100 g Speckwürfel
  • 100 g Creme Fraiche
  • 1 Packung Champignons
  • 1 Packung Austernpilze
  • 50 ml Sahne
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 5 Zweige Thymian
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • 1 EL italienische Gewürzmischung
  • 3 EL Olivenöl zum anbraten
Anleitungen
  1. Ofen vorheizen auf 200°C.

  2. Champignons in Scheiben schneiden.



  3. Speckwürfel in etwas Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne anbraten bis sie goldbraun sind. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.



  4. Hühnchen in mundgerechte Stücke schneiden und in der selben Pfanne in Olivenöl anbraten bis es die gewünschte Bräunung hat. Auf einen Teller geben.



  5. Die Pilze in Olivenöl anbraten bis sie gebräunt sind. 



  6. Die Speckwürfel und das Hühnchen zu den Pilzen in die Pfanne geben, Creme Fraiche, Sahne, Thymian & Gewürze hinzugeben und alles gut verrühren.



  7. Mit geriebenem Parmesan bestreuen und für 15 Minuten in den Ofen geben bis alles schön goldbraun gebacken ist. 


  8. Ergibt 2 Portionen. Eine Portion hat 63g Fett, 71 g Eiweiß, 3g Kohlenhydrate und 858 kcal.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.