Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Wenn es draussen so richtig ungemütlich ist braucht man etwas, was einen so richtig von innen durchwärmt. Diese Suppe ist da genau das Richtige! Sie wird mit Kurkuma und Ingwer gewürzt, was sie zu einer echten Gesundheitsbombe macht. Die Basis hierfür bildet diese Brühe. Ihr könnt den Blumenkohl natürlich auch durch Brokkoli, Sellerie o.ä. ersetzen, nur müsst ihr die Gewürze entsprechend anpassen.

 

Blumenkohlsuppe
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
 
Gericht: Hauptmahlzeit, Suppe
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 300 kcal
Autor: deestricker
Zutaten
  • 1/2 Blumenkohlkopf
  • 3 EL Schlagsahne (mind. 30% Fettgehalt)
  • 750 ml Brühe
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Ingwer gemahlen
  • 1/4 TL Muskat
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
Anleitungen
  1. Blätter vom Blumenkohl entfernen und halbieren.


  2. Blumenkohlröschen lösen und Strunk in Stücke schneiden.


  3. Butter in einen Topf geben und Blumenkohl hinzufügen. 



  4. Alles auf mittlerer Hitze rösten bis der Blumenkohl leicht gebräunt ist. Dann Kurkuma und Ingwer hinzugeben und nochmals eine Minute mitrösten.



  5. Brühe dazu geben und alles für ca. 10 Minuten oder bis der Blumenkohl weich ist köcheln.



  6. Mit einem Pürierstab oder in einem Standmixer pürieren und Schlagsahne & Muskat hinzugeben. Alles noch mal kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.



  7. Als Variation kann man nun gebratene Speckwürfel oder gebratene Chorizo (wie auf dem Bild) hinzugeben und nach Belieben mit Petersilie, Schnittlauch oder Kapuzinerkresse verfeinern.


  8. Eine Portion (ergibt 2 Portionen) enthält: 9g Kohlenhydrate, 7g Eiweiß, 25g Fett und 300 Kalorien.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung